Mein Krieg Mit Pages

Süße redemittel für den leserbrief Meine animierte geschichte über die krankheit

Die Bestimmung der vollen berücksichtigten Aufwände und die Berechnung der spezifischen Selbstkosten im Hinblick auf die äquivalente Einheit. In dieser Etappe werden die vollen Aufwände gebracht auf die Produktionsgliederung in der Rechnungsperiode zusammengefasst. Die spezifischen Selbstkosten werden im Hinblick auf das Äquivalent bilden:

Die Anwendung des gebrachten Satzes der Unkosten ist bei den Saisonschwingungen der geschäftlichen Aktivität notwendig, dann kann man die Grade, die nach den Bedeutungen den Kennziffern der spezifischen Selbstkosten nah sind herausführen. Wenn die tatsächlichen Größen der Unkosten zu verwenden, so können sich infolge des Saisoncharakters der geschäftlichen Aktivität die monatlichen Kennziffern der spezifischen Selbstkosten von den Verzerrten ergeben.

Die Methode des mittleren Abgewogenen. Bei der Methode der Einschätzung mittler abgewogen werden die Kosten für die unvollendete Produktion für den Anfang der Periode mit den Kosten für die Produktion, begonnen in der gegebenen Periode vereint, und von hier aus klären sich die mittleren Selbstkosten. Bei der Bestimmung der Äquivalenz der Produktionseinheiten des Unterschiedes in den Aufwänden zwischen der Produktion, die teilweise in der vorigen Periode beendet ist, und den Produktionseinheiten, es ist in der laufenden Periode begonnen und beendet, wird nicht berücksichtigt. Für die vollständig beendete Produktion die Kennziffer der Selbstkosten nur ein.

Die Leistungsfähigkeit ist eine Fähigkeit, die Produktion im Laufe von der aufgegebenen Periode der Zeit zu erzeugen. Ihre obere Grenze wird durch das Vorhandensein der Räume, der Ausrüstung, der Arbeitsressourcen, der Materialien und des Kapitals bedingt. Die Leistungsfähigkeit kann sich in den Produktionseinheiten, Geldeinheiten ausprägen, existiert vier Haupt- Niveaus der Leistungsfähigkeit usw.:

Für die Berechnungen der Aufwände wird die sogenannte Aufstellung der Kosten für die Produktion verwendet. In ihr werden wie die vollen Aufwände zusammengefasst, als auch die Kennziffern der spezifischen Selbstkosten, die auf diese oder jene Gliederung gebracht sind, und ist die Verteilung der vollen Aufwände zwischen den Vorräten der unvollendeten Produktion und den Einheiten beendet und übergeben weiter (oder den Vorräten der Produktion) der Produktion enthalten.

Einige Gesellschaften können notwendig berücksichtigen, die gemischte Variante der Nutzung dieser zwei Systeme zu verwenden, dabei aus dem Charakter der Bewegung der Produktion nach den Produktionsabteilungen, zum Beispiel, unter den Bedingungen der parallelen technologischen Prozesse stammend.

Die Aufwände, die die Selbstkosten der Produktion bilden (der Arbeiten,, werden entsprechend ihrem Wirtschaftsinhalt nach den folgenden Elementen gruppiert: der Materialaufwand (abzüglich des Wertes wiederkehrend ; die Kosten für die Bezahlung des Werkes; die Abführungen auf die sozialen Bedürfnisse; die Amortisation der Grundbestände; die übrigen Aufwände.

Die Bestimmung der Produktion auf dem Ausgang in den äquivalenten Einheiten. Um die spezifischen Selbstkosten in den Bedingungen an den Tag zu bringen ist viel es die Produktion ist es wichtig, den vollen Umfang der Arbeit, die für die Rechnungsperiode erfüllt ist festzustellen. In den bearbeitenden Zweigen existiert der spezifische Grund, der mit verbunden ist, wie immer noch nicht die beendete Produktion, d.h. der Arbeit auf das Ende der Rechnungsperiode erfüllt teilweise zu berücksichtigen. Für die Ziele werden die Berechnungen der Aufwände der Einheit der teilweise beendeten Produktion aufgrund der Äquivalente der vollen Produktionseinheiten gemessen. Die äquivalenten Einheiten stellen die Kennziffer dar, welche Zahl der vollen Produktionseinheiten der Zahl der vollständig beendeten Produktionseinheiten das Plus die Zahl der teilweise beendeten Produktionseinheiten entspricht. Zum Beispiel, 100 Produktionseinheiten mit der Stufe der Abgeschlossenheit in 60 %, vom Gesichtspunkt der Produktionsaufwände, sind 60 vollständig beendeten Einheiten äquivalent.

Die Hilfsmaterialien (der Wert der Hilfsmaterialien, die bei der Herstellung der Produktion für die Versorgung des normalen technologischen Prozesses der Produktion verwendet werden - verschiedene Zusätze, die für den Rohstoff) verwendet werden;